Warum wir rechteckige Trampoline lieben

 

  1. Mehr Sprungraum

 

Zum einen wird ein rechteckiges Trampolin viel grösser sein. Sie können diese Trampoline viel besser für grössere Familien mit mehr Kindern finden. Schliesslich wird es nicht nur viel mehr Fläche zum Springen bieten, weil es grösser ist, sondern auch, weil man auf dem äusseren Teil des Trampolins genauso gut springen kann wie auf dem inneren Teil. Daher werden Sie viel mehr Menschen bequem auf einem rechteckigen Trampolin Platz bieten können als auf einem runden. Mehr nutzbare Fläche zu haben, wird sofort ein wichtiger Faktor bei vielen Kaufentscheidungen der Verbraucher sein.

 

  1. Es ist eine natürlichere Form für viele Gärten

 

Ein weiterer Vorteil, den Sie von einem rechteckigen Trampolin haben können, ist eine viel natürlichere Form. Schliesslich ist Ihr Hinterhof wahrscheinlich selbst rechteckig geformt. Daher sieht ein kreisförmiges oder ovales Trampolin in Ihrem Hof nicht nur unangenehm aus, sondern Sie verschwenden dadurch auch viel Platz. Ein rechteckiges Trampolin hingegen wird überhaupt nicht unbeholfen aussehen. Tatsächlich wird es mit grosser Wahrscheinlichkeit die gleiche Form wie Ihr Hinterhof haben. Das bedeutet, dass Sie Ihr Trampolin entlang der Grundstücksgrenze nach oben schieben können, um keinen wertvollen Platz in Ihrem Hinterhof zu verschwenden.

 

  1. Höhere Sprungkraft

Ein weiterer grosser Vorteil, der die Erfahrung, die Sie mit dieser Form machen können, beeinflussen kann, ist die zusätzliche Sprungkraft. Eine rechteckige Form sorgt für eine viel bessere Sprungkraft, was das Trampolin zu einem viel unterhaltsameren Trampolin macht. Wenn Sie nach einem Trampolin suchen, das Sie wirklich zum Fliegen bringen kann, gibt es keinen Wettbewerb. Dies könnte jedoch für einige Eltern, die die Sicherheit maximieren wollen, ein Nachteil sein. Da diese Form Sie zum Fliegen bringen kann, ist es für Eltern von jüngeren Kindern vielleicht besser, sich stattdessen für ein Rundtrampolin zu entscheiden. Für Sportler und diejenigen, die Flips und andere Tricks auf dem Trampolin ausführen möchten, gibt es jedoch keinen Vergleich.

 

  1. Drängt Sie nicht ins Zentrum

Wie bereits erwähnt, werden Sie nicht in die Mitte des Trampolins gezwungen, wenn Sie ein rechteckiges Trampolin haben. Bei rechteckigen Trampolinen erhält jeder die gleiche Art von Sprungkraft, unabhängig davon, wo er sich auf der Oberfläche befindet. Dagegen werden diejenigen, die auf kreisförmigen Trampolinen springen, am Ende für den höchsten Sprung in die Mitte des Trampolins gezwungen. Wenn Sie auf den Rändern eines kreisförmigen Trampolins springen, haben Sie eine begrenzte Sprungkraft. Daher wird es für diejenigen, die an den Rändern stehen, nicht annähernd so unterhaltsam sein. Das macht es für eine oder zwei Personen auf einmal viel nützlicher. Die rechteckige Form hingegen macht es viel praktischer, wenn es von mehreren Personen gleichzeitig benutzt wird.

Die Vorteile von rechteckig geformten Trampolinen